Posted in Kaufberatung

Vergleich der besten SUP Carbon Paddel

Vergleich der besten SUP Carbon Paddel Posted on 26 August 2019Leave a comment

Hier vergleichen wir die besten Carbon Paddel für SUP. Es gibt verschiedene Varianten und Zusammensetzungen: Carbon und Glasfaser in unterschiedlichen Anteilen, Kombinationen aus Carbon und Holz und Paddel aus 100% Carbon.

Bei der Auswahl unterschiedlicher Hersteller mit den unterschiedlichen Zusammensetzungen ist es nicht einfach den Überblick zu behalten.

Zur Erinnerung: Je höher der Carbonanteil, desto leichter und reaktiver das Paddel. Paddel aus einer Kombination von Faser und Kohlenstoff sind flexibler. Dadurch wird das Risiko von Gelenkschmerzen begrenzt, aber überträgt weniger Energie bei der Ruderbewegung. Paddel aus Holz und Carbon haben den Vorteil, dass sie weder zu steif noch zu weich bei der Benutzung sind. Die richtige Paddeltechnik und das perfekte Paddel sind der Schlüssel für noch mehr Spaß.

Vergleich Carbon Paddel

Paddel aus Carbon und Faser

SUP-Paddel Key West Carbon 3-teilig:

  • Vorteile: Erschwinglicher Preis, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, Paddelblatt aus Nylon und Faser, ziemlich stoßfest; ein geringeres Gewicht im Vergleich zu einem Aluminiumpaddel. Bequem für den Transport dank seiner dreiteiligen Struktur.
    Schaft 70% Carbon für einen guten Kompromiss zwischen Gewicht und Flexibilität
  • Nachteile: Das Gewicht ist ziemlich hoch, Paddelblatt ists zum Surfen oder Wildwasser zu klein. Ohne Anti-Rotation Paddelblatt

SUP-Paddel Starboard Tufskin 60% Carbon

  • Vorteile: Evolutives und reaktives Paddel, mehrlagiges Paddelblatt aus recyceltem ABS, sehr steif, erschwinglich
    Verschiedene Paddelblattgrößen
    Mit Vario-System, um das Paddel in der Länge zu verstellen
    Für Race und Surfen geeignet. Haken « trash picker » um Müll einzusammeln. Mehrere Durchmesser des Schafts.
    Rutschsicherer Schaft.
  • Nachteile: ohne Anti-Rotation System, runder Schaft, dreieckiges Paddelblatt begrenzt Geschwindigkeit.

SUP-Paddel Aztron Power Carbon

  • Vorteile: großes Paddelblatt, ideal für Beschleunigungen (Brandung, Wildwasser), schönes Design, geringes Gewicht (725 g). Leicht zu transportieren dank der 3-teiligen Konstruktion. Einstellbar, um die Länge des Paddels anzupassen. Weicher Einstieg ins Wasser dank des mittleren Schaufelwinkels (10 °). Preis okay.
  • Nachteile: Für längere Touren zu groß. Kein Anti-Rotationssystem, runder Griff, der die Genauigkeit begrenzt.

SUP-Paddel Fanatic Carbon 35

  • Vorteile: Hybridbauweise 35% Carbon, richtiges Gewicht (740 g), dreieckiges Tahitian-Hybridpaddelblatt/ Wasserrinne. Ideal für Touren mit dem mittelgroßen Paddelblatt. „Joint Union“ sorgt für einen guten allgemeinen Flex des Paddels. Einstellbar /zerlegbar.
  • Nachteile: Hoher Preis in Bezug auf den Kohlenstoffanteil, Paddelblatt mit schwachem Profil, manchmal instabil. Dickes Paddelblatt ist nicht sehr flexibel.
Fazit Carbon Paddel

Paddel aus Carbon und Holz

SUP-Paddel Starboard Carbon Balsa 60% 3-teilig

  • Vorteile: Original-Paddelblattstruktur aus Balsa mit Biaxialfaser + Leinenverstärkung für einen einzigartigen Look! Mit einer dreieckigen Vertiefung (Teil des Paddelblatts zur Seite des Riders). Paddel sehr stabil im Wasser. Hervorragendes Kompromiss zwischen Gewicht und Flexibilität, die die Muskelbelastung begrenzt. Vario System Anti Twist intuitiv und effektiv. Ideal für lange Strecken dank seiner reduzierten Oberfläche. Einfacher Transport.
  • Nachteile: relativ hoher Preis. Ein ziemlich großes Paddelblatt (13 °), der ein gewisses Maß erfordert, um das volle Potenzial des Paddels auszuschöpfen. Paddelblatt zu klein für zum Surfen oder Wildwasser.

SUP-Paddel Fanatic Carbon Bamboo 50 3-teilig

  • Vorteile: geringes Gewicht (724 g); Originalstruktur Carbon (50%) und Bambus für den Griff, Carbon und Faser beim Paddelblatt; Flexibilität ermöglicht eine breite Palette von Aktivitäten. Union Joint ermöglicht einen konstanten Flex am Griff und eine sehr effiziente Energieübertragung. Mittelgroßes Paddelblatt. In drei Teile zerlegbar.
  • Nachteile: sehr hoher Preis im Verhältnis zum Carbonanteil. Höheres Gewicht als einige Paddel in der gleichen Preisklasse.

SUP-Paddel Outside Reef Dream Up Carbon Bamboo Vario

  • Vorteile: Ein natürlich linearer Antrieb mit starkem Griff, ideal zum Surfen. Flexibler mittlerer Flex zur Begrenzung der Gelenk- und Muskelbelastung ohne Beeinträchtigung der Regeneration. Paddel, das in den größten Wettbewerben des Paddelsurfens und sogar beim großen Surfen verwendet wird. Ergonomischer Griff für Präzision. Einstellbar je nach Größe des Riders und der gewünschten Leistung. Paddelblattwinkel von 10 ° für einen reibungslosen Ein- und Austritt.
  • Nachteile: Die Breite des Paddelblatts erfordert eine perfekte Technik, um das Board nicht zu reiben. Sehr hoher Preis.

SUP-Paddel 100% aus Carbon

SUP-Paddel Select Fusion Pro 2-teilig

  • Vorteile: Paddel 100% anpassbar in der Länge und Paddelblattoberfläche. Sehr geringes Gewicht (500 g in Größe M). Diskretes ABS-Feld zum Paddelblattschutz, ohne den Durchfluss zu beeinträchtigen. S-Lock 2-System gegen ungewolltes Drehen. Paddelblatt sehr stabil und effektiv. Double Layer Carbon und Carbon Kevlar für unvergleichliche Steifigkeit des Paddelblatts. Paddel auf Bestellung gefertigt. Griff aus 100% Carbon. Hergestellt in Frankreich. Perfekt für Touren.
  • Nachteile: Der hohe Preis. Lieferzeit ca. zwei Wochen.

SUP-Paddel Fanatic Carbon Pro 100 verstellbar

  • Vorteile: 12K-Carbon, hypersteif und reaktionsfreudig, 3K-Schaft für mehr Flexibilität. Mittelgroßes Paddelblatt, die von allen Vorlagen verwendet werden kann. Geringes Gewicht (610 g) Joint Union, um den Flex über das gesamte Paddel zu verteilen. Erhältlich in verschiedenen Durchmesser.
  • Nachteile: Der Preis ist ziemlich unerschwinglich. Das Paddel muss in einer Schutzhülle transportiert werden.

SUP-Paddel Sup Werner Carbon grand prix 86

  • Vorteile: Ultimatives SUP-Paddel für Race mit nur 413 Gramm. Das im Wasser äußerst stabile Paddel überträgt die gesamte mögliche Energie und wandelt sie in Geschwindigkeit um. Bei 12 ° Paddelblatt für den Ein- und Austritt des Wassers so abrupt wie möglich. Funktioniert unter allen Bedingungen und bei allen Geschwindigkeiten. Elite Level Flex. Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis! Handgemachtes Qualitätsprodukt.
  • Nachteile: der hohe Preis (auch wenn gerechtfertigt). Fixed Paddel auf die gewünschte Länge zu schneiden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.