Posted in Kaufberatung

Wasserdichte Tasche für eine SUP Tour: die richtige Wahl

Wasserdichte Tasche für eine SUP Tour: die richtige Wahl Posted on 28 August 2019Leave a comment
Wasserdichte Tasche Red Paddle
Wasserdichte Tasche Red Paddle

Lust auf eine SUP Tour? Die Wahl einer wasserdichten Tasche oder einer SUP Tasche zum effektiven Schutz Ihrer Gegenstände ist nicht so einfach. Spritzer, Sand, Salz, UV-Strahlen, Feuchtigkeit… Auf dem Wasser können diese Elemente die Sachen, die Sie mitnehmen möchten (Kleidung, Picknick, elektronische Ausrüstung usw.) angreifen.
Hier lesen Sie alle Informationen, die Sie benötigen, um Ihre wasserdichte Tasche zu wählen.

Wie dicht ist eine wasserdichte Tasche?

Achtung! Normalerweise ist eine wasserdichte Tasche fürs Stand Up Paddling so konzipiert, dass sie mindestens Regen und Spritzwasser standhält, aber beim Eintauchen selten wasserdicht ist. Eine wasserdichte Tasche kann auch mit einem IP-Schutzindex versehen werden. Der international Protection Index (IP) ist ein internationaler Standard der International Electrotechnical Commission in Bezug auf Wasserdichtigkeit. Hier die verschiedenen Schutzgrade, mit denen wasserdichte Taschen versehen werden können:

IPx5 : geschützt vor Strahlwasser bis 0,3 bar

IPx6 : geschützt vor starkem Strahlwasser bis 1 bar

IPx7 : geschützt vor zeitweiligem Untertauchen bis 1m

IPx8 : geschützt vor anhaltendem Untertauchen bei über 1m Tiefe

Wasserdichte Taschen Key West
Wasserdichte Taschen Key West

Fassungsvermögen einer wasserdichten Tasche :

Das Fassungsvermögen einer wasserdichten Tasche wird in Litern angegeben. Es ist jedoch schwierig sich vorzustellen, was man tatsächlich in einer wasserdichten Tasche mit 5, 12 oder 25 Litern aufbewahren kann.

Hier ein paar Beispiele:

  • 5L : Tube Sonnencreme, Schlüssel, Snack, kleine Flasche Wasser …
  • 12L : Badelatschen, leichte Kleidung, leichtes Badetuch, verschiedene Kleinigkeiten
  • 25L : Schuhe, sperrigere Kleidung und Strandtuch …

Achtung: für Ihr Handy, wenn die wasserdichte Tasche, die Sie aufs Stand Up Paddle Board nehmen keinen hohen Wasserdichtigkeitsindex aufweist, ist es ratsam, zusätzlich eine wasserdichte Handyhülle zu nehmen. Diese erlaubt Ihnen außerdem, das Handy in aller Sicherheit aus der Tasche zu nehmen um Fotos durch die transparente Hülle zu schießen.

Es gibt auch wasserdichte Behälter, die auch ohne Zertifizierung durch einen bestimmten Schutzindex aufgrund ihres Kunststoffmaterials und ihres verschraubten Deckels sehr effektiv sind.

wasserdichte Kanister
wasserdichte Kanister

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.