Posted in Marken

Aqua Marina SUP Boards – Test und Bewertung

Aqua Marina SUP Boards – Test und Bewertung Posted on 28 August 2019Leave a comment

Der Markt für aufblasbare SUP Boards wurde zwischen 2012 und 2018 von Aqua Marina dominiert. Die SUP Marke konnte in diesen Jahren unumgänglich werden, weil sie es ermöglichte, Stand Up Paddling allen zugänglich zu machen, indem sie Produkte anbot, die für eine möglichst große Anzahl von Nutzern erschwinglich waren. Die chinesische Marke hat sich schnell an die Standards des Gleitsports angepasst.

Aqua Marina, der Industrie Riese

Nachdem die Marke aufblasbare Kajaks und Schlauchboote hergestellt hatte, blies der Wind in Richtung Stand Up Paddling und die Marke entschied sich, diesen Markt mit einer aggressiven Strategie reduzierter Preise anzugehen. Hinter der Marke Aqua Marina steht die Gruppe ORPC, ein riesiger chinesischer Konzern, der unter anderem auch aufblasbare Spas herstellt.

Aqua Marina SUP
Aqua Marina SUP

Die Aqua Marina SUP Boards

2015/2016 überarbeitete die Marke Ihre Produktlinie, um etwas „schönere“ SUP Boards anzubieten. Zu diesem Zeitpunkt machte sich Aqua Marina einen Namen in der Welt des Stand Up Paddlings.
Im Jahr 2019 erweiterte die Marke ihr Sortiment deutlich (leider zum Nachteil der verwendeten Materialien):

  • Eine Allround Reihe : Breeze, Vapor, Fusion, Thrive, Beast, Magma, Triton und Atlas
  • Eine Touring Reihe : Hyper 11 6 und Hyper 12 6 (mit Doppelkammer)
  • Zwei „Race“ SUP Boards : in der Größe 12.6 und 14.0
  • Eine Yoga Reihe : Dhyana und Peace
  • Ein River/Wildwasser SUP : Rapid
  • Eine WindSUP Reihe : Champion 9.9 und Blade 10.10
  • Ein SUP Board für mehrere Personen : Mega 18.1
  • Ein Zweier SUP : Super Trip 12.2
  • Das SUP für Kinder : Vibrant 8.0
  • Ein SUP zum Angeln : Drift 10.10
Gamme sup aqua marina
SUP Reihe Aqua Marina

Was taugt die Marke?

Aqua Marina hat nach einem Fehlstart den Kurs gut korrigiert und die Praxis des Stand Up Paddling zugänglicher gemacht, indem die Preise gesenkt wurden. Die chinesische Marke bietet nun eine breite Palette an SUP Boards, um einen großen Teil der Erwartungen zu erfüllen.  Es ist jedoch bedauerlich, dass die Marke jetzt weniger qualitative Boards als früher anbietet, um Marktanteile zu gewinnen und Kosten zu senken. Von Leidenschaft kann bei der Marke wohl nicht die Rede sein…

Welche Alternativen zu den Aqua Marina SUP Boards?

Im Segment der aufblasbaren Stand-Up-Paddle Boards „für alle“ gibt es viele Marken:  Zray, Hydro Force und Key West gehören heute zu den besten Wettbewerbern von Aqua Marina.

sup gonflable aqua marina
SUP aufblasbar Aqua Marina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.