Posted in Tipps und Beratung

Elektrische SUP Pumpe: damit sparen Sie Zeit!

Elektrische SUP Pumpe: damit sparen Sie Zeit! Posted on 28 August 2019Leave a comment

Eine elektrische SUP Pumpe ist effektiver als eine manuelle Pumpe. Deshalb ist für alle Besitzer eines aufblasbares Stand-Up-Paddel Board unverzichtbar. Damit ist das Board schneller aufgepumpt. Sie finden eine große Auswahl an verschieden teuren Elektropumpen. Einige Elektropumpen haben eine eingebaute Batterie.

Die richtige elektrische SUP Pumpe elektrisch auswählen

Sind Sie auf der Suche nach einer elektrischen Luftpumpe zu einem erschwinglichen Preis? Auch wenn der Preis ein wichtiges Kriterium ist, sollte die Komptabilität der Aufsätze beachtet werden bzw. das mitgelieferte Zubehör.
Am besten entscheidet man sich für ein Modell mit einem Adapter für den Zigarettenanzünder. Warum? Elektrische Luftpumpen mit Akkus müssen mindestens einmal im Monat 8 Stunden lang aufgeladen werden. Dieser Ladevorgang wird hauptsächlich am Netz durchgeführt. Bei Modellen mit Zigarettenanzünderstecker kann die Pumpe nicht mit Strom versorgt werden, wenn der Akku zu schwach ist.  Dies erspart Ihnen zusätzliche Kosten für den Batteriewechsel und Sie können immer sofort loslegen, indem Sie Ihr SUP Board neben dem Auto aufpumpen.

Der Druck der Elektropumpe

Nicht alle elektrischen Luftpumpen eignen sich zum Aufpumpen eines SUP Boards. Fragen Sie sich, wie Sie das Board richtig aufpumpen? Beim aufblasbaren Board müssen mindestens 15 Psi erreicht werden. Einige Boards benötigen sogar bis zu 22 Psi (oft sind es Race-Modelle).

Denken Sie nicht an eine elektrische Luftpumpe für Schlauchboote. Diese Pumpen sind aus zwei Gründen nicht geeignet:

  • Der Aufsatz ist nicht mit Ihrem SUP-Board kompatibel. Bei dem sehr hohen Druck während des Aufpumpens bleibt der Schlauch fest mit dem Ventil verbunden
  • Die meisten elektrischen Luftpumpen erreichen nicht den Mindestdruck von 15 Psi

Wichtig: Ein nicht ausreichend aufgepumptes SUP Board, kann sich zur Banane verformen.

iSUP schlecht aufgepumpt
iSUP schlecht aufgepumpt

Für welche SUP Elektropumpe sollte man sich entscheiden

Hier ist ein Vergleich von 6 SUP Pumpen elektrisch, um Ihnen bei der Auswahl zu helfen.

Elektropumpe Bravo GE BP12

  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 4 Minuten 25 Sekunden
  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 7 Minuten 56 Sekunden
  • UVP: 89 €
  • Anschluss: Krokodilklemmen und Zigarettenanzünder
  • Maximaler Druck: 15 Psi

Elektropumpe Aztron 12 V

  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 9 Minuten 13 Sekunden
  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 15 Minuten 38 Sekunden
  • UVP: 89 €
  • Anschluss: Zigarettenanzünder
  • Maximaler Druck: 16 Psi

Elektropumpe Sevylor 12 V

  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 9 Minuten 42 Sekunden
  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 14 Minuten 21 Sekunden
  • UVP: 89 €
  • Anschluss: Zigarettenanzünder
  • Max. Druck: 15 Psi

Elektropumpe Star 7

  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L  : 10 Minuten 35 Sekunden
  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L  : 16 Minuten 08 Sekunden
  • UVP: 50 €
  • Anschluss: Zigarettenanzünder
  • Max. Druck: 16 Psi

Elektropumpe Star 8

  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 8  Minuten 11 Sekunden
  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen 200 L: 11 Minuten 58 Sekunden
  • UVP: 70 €
  • Anschluss: Zigarettenanzünder
  • Max. Druck: 20 Psi

Elektropumpe Bravo 20

  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen: 7  Minuten 14 Sekunden
  • Zeit zum Aufpumpen bis 15 Psi – Volumen: 11 Minuten 20 Sekunden
  • UVP: 299 €
  • Anschluss: Krokodilklemmen oder Zigarettenanzünder
  • Max. Druck: 22 Psi

Die elektrische Luftpumpe für iSUP ist kleiner, weniger sperrig, aber etwas schwerer. Es ermöglicht das schnelle Aufpumpen eines Boards ohne körperliche Anstrengung. Die einzige Einschränkung ist der Zugang zu einer Stromquelle.

Anschluss SUP Elektropumpe
Anschluss SUP Elektropumpe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.