Posted in Tipps und Beratung

SUP reparieren: so einfach ist eine SUP Reparatur!

SUP reparieren: so einfach ist eine SUP Reparatur! Posted on 28 August 2019Leave a comment

Trotz der Tatsache, dass aufblasbare Boards robust sind, können Undichtigkeiten auftreten. Dies kann auf unsachgemäßen Gebrauch, mangelnde Wartung oder sogar Verschleiß zurückzuführen sein. Ihr aufblasbares Paddelboard ist beschädigt? Keine Panik, hier sind einige Tipps und Tricks, um Ihr SUP Board zu reparieren.

SUP reparieren – Reparatur eines Lochs / Lecks, Riss an einem aufblasbaren SUP Board:

Die Reparatur eines Lochs dauert meist nicht lange. In der Regel dauert es einige Minuten. Es ist jedoch ein Reparatursatz erforderlich, der oft direkt mit dem SUP geliefert wird.

Zu Beginn muss das Leck erstmal gefunden werden. Hierzu pumpen Sie das Board auf. Reinigen Sie den Bereich mit Seifenwasser (um das Leck zu erkennen) und dann mit 90%igem Alkohol, um die maximale Menge an Verunreinigungen zu entfernen.

Lassen Sie dann die Luft aus dem SUP Board ab und bereiten Sie den PVC-Patch vor, so dass es die beschädigten Stelle bedeckt. Tragen Sie anschließend den PVC-Kleber auf das Patch und die zu behandelnde Stelle auf. Legen Sie das Patch auf das Board und drücken Sie fest darauf. Das aufblasbare Stand Up Paddling Board ist nun repariert! Es dauert jedoch 48 bis 72 Stunden, bis das Board wieder aufgeblasen werden kann.

SUP Reparatur Set
SUP Reparatur Set

Das Ventil eines aufblasbaren Boards austauschen

Aufblasbare Paddel sind robust und langlebig. Trotzdem ist es möglich, dass Ihr Ventil gewechselt oder auch nur angezogen werden muss. Keine Panik, hier finden Sie die entsprechenden Techniken und Tipps. Ein SUP Board zu reparieren ist nämlich einfacher, als man vermutet.

Das Ventil eines aufblasbaren SUP Boards festziehen 

Die Ursache für ein Luftleck ist häufig ein schlecht angezogenes Ventil, was absolut nicht schlimm ist, da es sehr einfach anzuziehen ist.

Zu Beginn wird das SUP Board (bis zu 5 Psi) aufgepumpt und die Kappe vom Ventil entfernt. Mit dem Ventilschlüsse wird anschließend im Uhrzeigersinn gedreht. Im Allgemeinen ist eine ¼ oder ½ (große max) Drehung ausreichend.

SUP Reparatur Ventil
SUP Reparatur Ventil


SUP Reparatur – So wechseln / reparieren Sie das Ventil eines aufblasbaren Paddels:

Manchmal muss das defekte Ventil ausgetauscht oder repariert werden. Dazu benötigen Sie das Reparaturset Ihres Boards.

Da ein Video manchmal besser ist als Worte, wird im Folgenden die Vorgehensweise ausführlich erläutert:

Instandhaltung des aufblasbaren SUP Boards:

Es ist sehr wichtig, dass Sie Ihr SUP richtig benutzen und instandhalten. In der Tat müssen einige Regeln eingehalten werden, damit Sie lange Freude an Ihrem Board haben

Es ist absolut nicht notwendig das SUP mit zuviel Luft aufzupumpe. Es könnte sonst explodieren. Auch das angegebene Gewicht sollte nicht überschreitet werden. Nach jedem Gebrauch ist es wichtig, einige Maßnahmen zu ergreifen, um das Paddel so lange wie möglich in gutem Zustand zu halten:

  • Spülen Sie das Board nach jeder Benutzung mit klarem Wasser ab
  • Trocknen Sie das SUP mit einem Handtuch ab, damit keine Schimmelstellen entstehen
  • Außerdem sollten beim Luft ablassen Falten vermieden werden
  • Zum Schluss sollte das SUP an einem trockenen und kühlen Ort aufbewahrt werden

Jetzt wissen Sie alles, um dein Board in perfektem Zustand zu halten und den ganzen Sommer zu genießen! Denken Sie daran, dass eine regelmäßige Wartung Ihres Boards Ihnen viel Ärger erspart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.