Posted in SUP Board Test

SUP Aqua Marina Beast – Test und Bewertungen

SUP Aqua Marina Beast – Test und Bewertungen Posted on 28 August 2019Leave a comment

Das aufblasbare SUP Aqua Marina Beast ist eines der Einstiegs- Stand Up Paddle Boards der chinesischen Marke Aqua Marina. Dieses Modell mit neuen Farben für 2019 ist ein Modell, das bereits 2 Jahre alt ist. Selbst wenn es keine optimale Steifigkeit bietet, liegt der Nachteil bei dem Modell prinzipiell darin, einen guten Geradelauf zu erzielen. Es ist jedoch sehr beliebt bei Familien, die ein aufblasbares SUP wünschen, um einige Runden im Wasser in Ufernähe zu drehen.

Konstruktion des aufblasbaren SUP Boards Aqua Marina Beast

Das Aqua Marina Beast besteht aus einem Dropstitch der einfachsten Form. 2 PVC Schichten sind durch Fäden miteinander verbunden. Dies wird als „Einzelschicht“ -Konstruktion bezeichnet. Ein rutschfestes Pad wird auf das Board geklebt, ein wenig Farbe aufgebracht und fertig!  Problem dieses einfachen chinesischen Einstiegsmodell ist, dass es fast unmöglich ist, einen 100% wasserdichten Layer zu erhalten.

Das Aqua Marina Beast SUP Board

Das Design des Boards und die Abmessungen sind für ein Allround-SUP eher standard. Wenn es auf 15 PSI Druck aufgepumpt wird, ist die Steifigkeit für einen nicht allzu schweren Nutzer akzeptabel. Sein Rocker steht etwas zu hoch um die Welle zu spalten und wirkt daher auch nicht aerodynamisch.

Es erfordert ein wenig Technik, um gerade aus zu paddeln. Tatsächlich reicht die einzelne zentrale Finne nicht aus, um die Schwächen des Shapes auszugleichen. Die „Row“ Wirkung ist zu spüren. Für die kleine Tour in Ufernähe hat dieses Board jedoch ein relativ geringes Gewicht, was eher zum Vorteil ist. Getestet mit 90 kg verformt es etwas das Board, was das Gleiten einschränkt, aber auch hier ist es für ein paar Runden ausreichend.

Das Gesamtbild ist eher gut und was die Ästhetik bei Aqua Marina betrifft, wird jedes Modell mit einer dominierenden Farbe versehen; hier ist es blau.  Wie üblich hat das Beast einen zentralen (bequemen) Griff zum Tragen des Boards sowie ein Decknetz, das Ihnen erlaubt, eine wasserdichte Tasche oder ein Paar Flossen mitzunehmen.

Aqua Marina Beast
Aqua Marina Beast

Für die 9 Zoll Gleitfinne wird kein Schraubenzieher benötigt. Es handelt sich um ein Standardmodell, welches einfach zu tauschen ist, falls Sie es am Strand vergessen haben sollten.

Das mit dem Board mitgelieferte Zubehör

Aqua Marina Beast Zubehör
Aqua Marina Beast Zubehör
  • 3 teiliges Alupaddel
  • Spiralförmiges Leash
  • Transporttasche mit Träger
  • Doppelhubpumpe

Technische Daten zum Aqua Marina Beast SUP Board

Länge: 10’4 (320 cm)
Breite: 32″ (81 cm)
Dicke: 6″ (15cm)
Volumen: 300 L
Gewicht: 9,3 kg
Maximales empfohlene Benutzergewicht: 80 kg
Konstruktion: Dropstitch Einzelschicht
Finnen: 1 Zentralfinne

Vorteile

  • Schlichtes Design
  • Praktische Gleitfinne
  • Kickpad

Nachteile

  • Mangelhafter Geradelauf
  • Unpraktische Transporttasche
  • Kein Griff vorne oder hinten
  • Keine Kajaksitz-Voreinrichtung

Fazit: was taugt das Aqua Marina Beast?

Dieses aufblasbare Stand Up Paddle Board ist eher Anfängern vorbehalten, die nicht vorhaben, regelmäßig zu üben und viel fortzuschreiten. Es ist eher für diejenigen konzipiert, die schöne Sommermomente in Ufernähe genießen möchten.

Aqua Marina SUP Bewertung
Aqua Marina SUP Bewertung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.